Die nächsten Events...

21. Juni ab 19 Uhr

Sommer-Open-Air in Hoha7

Bald ist es wieder soweit: Das jährliche Sommer Open Air Konzert der Hoha7 steht an! Freut euch auf Horst and the Heaters, bestehend aus Horst "El Gordo" Zahn, Grawe Grabenbauer an den Drums, Oliver Fränkle am Piano und Thomas Mai am Kontrabass. Musikalisch geht's querbeet: Von Blues- und Swing-Klassikern der 40er, über R&B und Jump-Blues der 50er und 60er bis hin zu Soul- und Popsongs der 70er Jahre. Von stilvollen Balladen bis zu druckvollen Uptempo-Krachern. Alles in einem authentisch-unverwechselbaren Stil – nur nix Gewöhnliches! 

Lasst Euch überraschen....

Für das leibliche Wohl gibt´s wie immer leckere Getränke und Bistroessen.

Freut euch auf einen schönen Sommerabend voller guter Musik und viel Spaß! Der Eintritt ist frei.

Vergangene Events 2024

Donnerstag, 13 Juni 2024 um 9 Uhr

Literaturcafé mit Karlheinz Sausbier

Bei der Erforschung seines ungewöhnlichen Namens kam der Mannheimer Karlheinz Sausbier (67) nicht weiter, weil er die Sütterlin-Schrift in den Kirchenbüchern nicht lesen konnte. Sie wurde in Deutschland von 1915 bis zur Zeit des Nationalsozialismus geschrieben und bis 1941 unterrichtet. Es blieb ihm nichts anderes übrig, als sie gründlich zu erlernen. Mittlerweile hat er sich diesem Thema regelrecht verschrieben, ist Mitbegründer der IG Sütterlin Kurpfalz und sammelt alles, was damit zu tun hat. 

Im Literaturcafé wird er über die Entstehung der Schrift und seine Arbeit referieren. Darüber hinaus liest er aus seiner Sammlung historischer Zeitungen kurze zeitgenössische Artikel vor, die verblüffend, kurios, aber auch abschreckend und grausam sind und macht so mit den Gästen eine unterhaltsame Zeitreise anhand von "Altpapier". Sie können auf einige Überraschungen gespannt sein.


Freitag, 31. Mai 2024 um 18 Uhr

Unity of Opposites

Vernissage

Bildhauerin Sabrina Ferwagner und Malerin Carmen Monika Schlund stellen unter dem Titel „Unity of Opposites“ aus. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von der Sängerin Magdalena Schaust, die sich bereits lokal einen Namen gemacht hat.

Beide thematisieren in ihren Werken der Ausstellung die Einheit der Gegensätze. Die eine auf neuen Wegen außerhalb ihrer Komfortzone, die andere ganz in ihrem Element. So schauen beide mit sehr unterschiedlichen Blicken auf gesellschaftskritische Themen und die Kunst.

26. April 19 Uhr

Vernissage Fotoausstellung "Wildes Schatthausen" der Naturfotografin Carla Mather

Ob im Auge mit dem Fuchs und Hase sein oder die Farbenpracht des Bienenfressers und Aurorafalters genießen. Wer mit offenen Augen durch unsere Welt geht, wird mit unendlicher Schönheit belohnt. Die Naturfotografien sind ein Ausdruck der tiefen Verbundenheit zwischen Mensch und Natur- und ein Ruf zur Bewahrung und Wertschätzung unserer Umwelt.

In diesem Rahmen findet auch die Preisverleihung des Fotowettbewerbs "Schatthäuser Streuobstwiesen- Lebewesen und Augenblicke" statt, initiiert von der KULTUR AG Schatthausen. Im Fokus dieses Wettbewerbs stehen Menschen, Tiere und Pflanzen, die im Laufe des Jahres auf einer Streuobstwiese anzutreffen sind.Zur musikalischen Umrahmung spielt das Ukulele-Trio HANDGEPÄCK aus Sinsheim.

19. April 2024 / 19:30 Uhr: Skylark String Trio

Leider musste das Konzert erkrankungsbedingt abgesagt werden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

29. Februar 2024 um 9 Uhr

Literaturcafé mit dem Kriminalist und Autor Toni Feller:

Im Dienst der Gerechtigkeit

Ein Bankräuber versteckt seine Beute an einem delikaten Ort. Ein Kleinkrimineller liegt tot im Garten seiner Eltern. Eine Frau erteilt den Auftrag, ihren Ehemann zu ermorden. - Die spannendsten und tragischsten Fälle schreibt das Leben immer noch selbst. Empathisch und hautnah erzählt der Kriminalbeamte und Mordermittler a. D. Toni Feller in dem Buch „Im Dienst der Gerechtigkeit“ von seinen erschütterndsten und bewegendsten Kriminalfällen und lässt seine Leser tief in die Arbeit von Polizei und Justiz blicken.

2. Februar 2024 19:30

Das Jahr 2024 beginnt in Schatthausens Dorfgemeinschaftshaus Hoha7 mit einem musikalischen Schmankerl. 

Zu Gast ist das Sven Wittmann Trio bestehend aus Sven Wittmann (Gitarre/Gesang), Anna Clerici (Gitarre/Gesang) und Matthias Stadter (Piano). Zu hören sind atmosphärische und besinnliche Eigenkompositionen und Coverstücke, die die Zuhörenden durch einen musikalischen Winterabend begleiten.


Vergangene Events 2023

15.12.2023 um 19:30 Uhr: Magisch - Weihnachtskonzert in Hoha7 mit 'Cat und Chris'

Ob 'Stille Nacht' oder 'White Christmas': „It's beginning to look a lot like Christmas!“

Rund um die Welt - zumindest musikalisch - geht es im diesjährigen Weihnachtskonzert in Hoha7 in Schatthausen, der Plattform für Kunst und Künstler aus aller Welt.

8.12.2023 um 18:00 Uhr: Adventsfensteröffnung bei HoHa7

3. Dezember 2023 16:30 Uhr: Maximus & der magische Winter

Die Zaubershow für die ganze Familie


17.11.2023 um 19:30 Uhr: Gebrautes, Gesottenes & Gedichtetes unterm Gebälk

Gedichte, Balladen und mittelalterliche Tafelfreuden mit Barbara und Hubert Schröder.


3.11.2023: Weinprobe & Mundart mit Andreas Ihle

Mitgliederversammlung am 19.10.2023

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Hohenhardter7 e.V. wurde unserer langjährigen ehemaligen Vorsitzenden und Gründungsmitglied Anneliese Günther die Ehrenmitgliedschaft verliehen und ein Gemälde des Dorfgemeinschaftshauses überreicht. (Künstlerin: Sabine Grabenbauer)

13. Oktober 2023 um 19:30 Uhr: Musikalisches Kabarett "NoName"

22. September 2023 19:00 Uhr

Die Ausstellung “FarbenSommer” im Dorfgemeinschaftshaus HoHa7 lädt zu einer fröhlichen und bunten Kunstreise ein:

Literaturcafé am 14. September 2023

Um 9 Uhr mit Friedrich E. Becht

Auf einen ESPRESSO SATIRICO Notizen. Glossen. Steile Thesen

Friedrich E. Becht schaut auf Dinge, die nicht im öffentlichen Diskurs behandelt werden, aber unsere Gemütszustände beeinflussen. Sandalismus, Heimatgefühle, Alt Herrengedanken, Kompetenzkompetenzen, Männerphantasien, Mief und Transzendenz oder auch: Was haben Bratpfannen mit Sex und Sensitivität zu tun? Sein Gespür für das Kuriose lässt aus schlichten Begebenheiten urkomische Geschichten werden: launig, humorvoll, hanebüchen und pointiert. Seine Erfahrung auf der satirischen Bühne hilft ihm dabei.

Open-Air-Konzert: Julie André & Max Jeschek 21. Juli 2023

Es gibt manchmal magische Momente, in denen zwei Menschen aufeinander treffen und es entsteht eine Konstellation, die ein Feuerwerk entfachen lässt. Die Entstehung einer einzigartigen Musik, die jenseits der ausgetretenen Pfade etablierter musikalischer Normen liegt, eine Musik voller Leichtigkeit und funkelnder Energie mit einnehmenden Liedern, die mit Julies Worten ganz einfach vom Leben erzählen.  

Vernissage am 19.5.2023

Am 19.05.2023 um 18 Uhr öffneten wir die Türen der Hoha7, um die Kunstwerke der KünstlerInnen der Wieslocher Künstlergruppe wieArt in der Ausstellung „Begegnungen“ zu präsentieren.

Details auf der Seite Kunstausstellungen.

Literaturcafé am 25. Mai 2023

 Dr. Elke Weickelt : ESTA SOLA -SIND SIE ALLEIN? Ein Jahr durch Südamerika

In ihrem Reisenotizbuch zeichnet die pensionierte Ärztin für Psychiatrie ein Bild von Südamerika, wie sie es während eines Jahres erlebt hat. Esta Sola? Sind sie allein?, wird sie fast täglich gefragt. Denn als Frau allein zu reisen ist dort nicht üblich. Sie besuchte Argentinien, Chile, Paraguay, Bolivien, Peru und Ecuador.

Gordos Groove am 5.5.2023

Gordos Groove rund um Mundwerker Horst Zahn bewegt sich fernab des Mainstream. Die Ausnahmemusiker präsentieren ihrem Namen entsprechend groovige Versionen bekannter aber auch unbekannter Stücke z.B von Big Joe Turner, Ray Charles, Grover Washington, Keb‘Moe, Wilson Picket oder Billy Preston. Die Songs werden durch besondere Interpretationen völlig neu und erfrischend überraschend anders dargeboten.

 

SLOWHANDS am 31.3.2023

Drei Akustikgitarren, ab und zu ergänzt durch Bass, Banjo und Mandoline, mehrstimmiger Gesang und jede Menge Songs im Gepäck – mal langsam, mal flott – mal bekannt, mal eher selten gehört – mal nahe am Original, mal eher originell. In jedem Fall aber Musik hand- und mundgemacht, mit Herzblut und Spaß.

Vernissage am 17.3.2023

Malereien der Künstlerin Sabine Grabenbauer

Details auf der Seite Kunstausstellungen.

SONRISA Jazz Trio am 17.2.2023

Unter dem Motto „Jazz ist gar nicht so schlimm“ präsentiert das SONRISA Jazz Trio einige der schönsten Melodien aus der Geschichte des Jazz.

Sven Wittmann Trio am 13.1.2023

Eintrittskarten im Vorverkauf bei...

​​​​​Blumen Fröhlich Schatthausen

Lebensmittel Hoffmann Schatthausen

Farben Frank Baiertal

...sowie vorab wöchentlich beim Freitagstreff ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.


Da die wenigen Restkarten an der Abendkasse meist sehr schnell ausverkauft sind, empfehlen wir die Nutzung des Vorverkaufsangebots!